Hegel erklärt: Über den Geist in der Welt
|

Hegel erklärt: Über den Geist in der Welt

Mit dem Aufkommen der Aufklärung wurde mehr und mehr Fokus darauf gelegt, die Welt in Ihre kleinsten Teile und Systeme zu zerlegen und sie so besser zu verstehen. Diese Entwicklung ist bedingt durch den menschlichen Entdeckungsdrang durchaus nachvollziehbar, doch brachte sie etwas mit sich, mit dem vermutlich keiner gerechnet hatte und das sich als äußerst…

Wieso Schönheitsoperationen normaler werden: Des Menschen liebe für Illusion
|

Wieso Schönheitsoperationen normaler werden: Des Menschen liebe für Illusion

Nachdem ich meinen gestrigen Artikel, Wieso Hip-Hop so erfolgreich ist: Des Menschen liebe für Fiktion, fertig gestellt hatte, kamen mir noch einige Gedanken zu einem sehr ähnlichen Thema. Besagte Gedanken drehten sich um das Thema der Schönheitsoperationen. Nach kurzer Nachforschung fand ich beinahe schockierende Zahlen, denn im Jahr 2022 fanden etwa 15% mehr Eingriffe statt…

Wieso Hip-Hop so erfolgreich ist: Des Menschen liebe für Fiktion
|

Wieso Hip-Hop so erfolgreich ist: Des Menschen liebe für Fiktion

Vor einiger Zeit hat mir Simon ein Video zukommen lassen, in welchem Robert Greene darüber redet, dass wir als Menschen Illusionen mögen. In dem Zusammenschnitt eines Vortrags zitiert er T.S. Eliot “Humankind cannot bear very much reality.” Greene geht in Folge dessen darauf ein, dass wir nicht nur Illusionen, sondern auch Geschichten und Fiktion lieben…

Der Unterschied zwischen Stoizismus und Epikureismus

Der Unterschied zwischen Stoizismus und Epikureismus

Der Stoizismus und der Epikureismus sind zwei philosophische Strömungen, die in der hellenistischen Ära im antiken Griechenland entstanden sind. Trotz einiger Gemeinsamkeiten unterscheiden sie sich grundlegend in ihren Ansichten über Ethik, das höchste Gut und den Weg zum Glück. Stoizismus: Die Philosophie der Selbstbeherrschung und Rationalität Der Stoizismus wurde von Zenon von Kition im frühen…

Nietzsche über Herdenmentalität
|

Nietzsche über Herdenmentalität

Nietzsche ist bekannt für seine tiefen und oft kontroversen Einsichten in die menschliche Natur und Gesellschaft. Unter seinen zahlreichen Aussagen, die zum Nachdenken anregen, sticht unter anderem das folgende Zitat hervor: „Der Wahnsinn ist im Einzelnen selten; aber in Gruppen, Parteien, Nationen und Epochen ist er die Regel.“ Friedrich Nietzsche Hier wird die Dynamik zwischen…

Der Unterschied zwischen Daoismus und Konfuzianismus in der chinesischen Philosophie

Der Unterschied zwischen Daoismus und Konfuzianismus in der chinesischen Philosophie

Der Vergleich zwischen Daoismus und Konfuzianismus ist wesentlich für das Verständnis der chinesischen Philosophie. Beide Systeme haben ihre einzigartigen Ansichten und beeinflussen bis heute das kulturelle und spirituelle Leben in China. Trotz ihrer Unterschiede teilen sie auch einige Gemeinsamkeiten. Was ist Daoismus und was sind seine Ursprünge? Der Daoismus, oft mit dem legendären Weisen Laozi…

„Willkommen in Habitville“: Wie unsere Gewohnheiten funktionieren und wie wir sie meistern
|

„Willkommen in Habitville“: Wie unsere Gewohnheiten funktionieren und wie wir sie meistern

Hast du dich jemals über die Macht der Gewohnheiten gewundert und wie sie unser Leben prägen? Von der Art und Weise, wie wir unseren Tag beginnen, bis hin zur Art und Weise, wie wir arbeiten, beeinflussen Gewohnheiten jeden Aspekt unserer Existenz. Viele von uns bemühen sich, bessere Gewohnheiten zu entwickeln, finden es aber oft schwierig….

Hedonismus verstehen: Eine tiefgreifende Analyse der Philosophie des Vergnügens

Hedonismus verstehen: Eine tiefgreifende Analyse der Philosophie des Vergnügens

„Hedonistisch“ ist eins dieser Wörter das verhältnismäßig oft verwendet, aber eher selten richtig verstanden wird. Also ändern wir das. Die ersten Jahre meiner philosophischen Reise habe ich mich nicht wirklich mit dem Hedonismus auseinandergesetzt. Als ich es dann aber tat, wurde mir jedoch klar, dass er für das generelle Verständnis von Philosophie wichtig ist. Dieses…

Alan Watts und das Prinzip der Relativität: Eine Betrachtung der menschlichen Signifikanz

Alan Watts und das Prinzip der Relativität: Eine Betrachtung der menschlichen Signifikanz

Alan Watts, ein bedeutender Interpret östlicher Philosophien für ein westliches Publikum, sprach über das Prinzip der Relativität, wie es im Daoismus und in der traditionellen chinesischen Auffassung von der Natur der Dinge verankert ist. Dieses Konzept beleuchtet die vielfältigen Perspektiven, die in der Betrachtung der Welt und ihrer Phänomene existieren. Den Talk findest du auf…