Dogen über das, was gut ist

Dogen über das, was gut ist

Dogen Zenji war ein japanischer buddhistischer Mönch und Begründer der Soto-Schule des Zen im 13. Er gilt als einer der einflussreichsten Zen-Meister und seine Schriften werden auch heute noch von Buddhisten studiert. In diesem Zitat sagt Dogen, dass das, was wir als gut empfinden, nicht unbedingt gut ist. Wir müssen aufpassen, dass wir nicht zulassen,…

Sokrates über die Überwindung von Schwierigkeiten

Sokrates über die Überwindung von Schwierigkeiten

Das Zitat „Je größer die Schwierigkeit, desto größer der Ruhm, sie zu überwinden“ wird oft Epikur zugeschrieben, obwohl es wahrscheinlich ist, dass er Sokrates paraphrasierte. Unabhängig davon, wer es gesagt hat, steckt viel Wahrheit in diesen Worten. Wir alle werden im Leben mit Schwierigkeiten konfrontiert, aber es ist die Art und Weise, wie wir mit…

Spinoza: Kontrolliere deine Leidenschaften und Gefühle

Spinoza: Kontrolliere deine Leidenschaften und Gefühle

Wir alle kennen das Sprichwort „Feuer kann man nicht mit Feuer bekämpfen“. Aber was wäre, wenn wir es doch könnten? Was wäre, wenn wir, anstatt unsere Gefühle zu bekämpfen, versuchen würden, sie zu verstehen? Wissen ist schließlich Macht. Und genau das glaubte der niederländische Philosoph Baruch Spinoza. In seiner Ethik schrieb er: „Ich kann meine…

Chuang Tzu über die Kraft der intrinsischen Motivation
|

Chuang Tzu über die Kraft der intrinsischen Motivation

Vielleicht hast du schon das uralte Sprichwort gehört, dass „Belohnungen und Bestrafungen die niedrigste Form der Erziehung sind“. Und vielleicht weißt du auch, dass es von dem alten Philosophen Chuang Tzu stammt. Aber was bedeutet das genau? Um dieses Zitat zu verstehen, müssen wir zunächst den Unterschied zwischen intrinsischer und extrinsischer Motivation verstehen. Intrinsische Motivation…

Jordan B. Petersons Geheimnis über unsere Schwächen

Jordan B. Petersons Geheimnis über unsere Schwächen

„Erkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung“ ist eine Floskel die man bestimmt schon hunderte Male gehört oder sogar selbst gesagt hat. Das heutige Zitat von Jordan B. Peterson ist quasi eine neue Version dieser Redewendung, doch was können wir alles aus dieser Aussage heraus kristallisieren? „Werde dir deiner Unzulänglichkeit bewusst.“ Jordan b. peterson Weshalb…

Lukretz über die Macht der Perspektive: Warum wir Dinge mit der Zeit weniger bewundern

Lukretz über die Macht der Perspektive: Warum wir Dinge mit der Zeit weniger bewundern

Hast du jemals darüber nachgedacht, wie sich deine Meinungen und dein Geschmack im Laufe der Jahre verändert haben? Es ist ganz natürlich, dass sich unsere Ansichten ändern, wenn wir wachsen und neue Erfahrungen machen, aber es ist interessant, darüber nachzudenken, wie sehr sich unsere Ansichten in so kurzer Zeit ändern können. Dieses Zitat von Lukrez…

Albert Camus über Anstrengung und Leidenschaft

Albert Camus über Anstrengung und Leidenschaft

Man kann bestimmt eine Menge über Albert Camus sagen, was man aber nicht sagen kann ist, dass er keine Leidenschaft besaß. Wer schon einmal ein Buch von Camus gelesen hat, wird bemerkt haben wie Leidenschaftlich es geschrieben ist, schließlich kriegt man einen Literatur-Nobelpreis nicht einfach so. „Es gibt kaum Leidenschaft ohne Anstrengung“ Albert camus Worin…

Kafka erklärt woher unsere Angst vor dem Tot kommt
|

Kafka erklärt woher unsere Angst vor dem Tot kommt

Das Wissen um die eigene Mortalität ist der größte Unterschied zwischen Mensch und allen anderen Lebewesen. Jeder von uns weiß, dass es eines Tages keine neuen Tage mehr für uns geben wird. Doch welche Haltung sollten wir gegenüber dem Tod einnehmen? Sollten wir uns verstecken um das Unausweichliche ein kleines Wenig nach hinten zu verschieben?…

Schopenhauer: Der Unterschied, den Intellekt macht
|

Schopenhauer: Der Unterschied, den Intellekt macht

Im folgenden Zitat deutet Arthur Schopenhauer an, dass diejenigen, die weniger intelligent sind, eine weniger geheimnisvolle Sicht auf die Existenz haben: „Je unintelligenter ein Mensch ist, desto weniger geheimnisvoll erscheint ihm die Existenz.“ Artuhr Schopenhauer Damit meint er, dass unintelligente Menschen die Welt eher so sehen, wie sie ist, als dass sie versuchen, einen verborgenen…

Dōgen über die Wichtigkeit, andere wie uns selbst zu sehen
|

Dōgen über die Wichtigkeit, andere wie uns selbst zu sehen

„Ein Narr sieht sich selbst wie ein anderer, aber ein weiser Mann sieht andere wie sich selbst“ Dōgen Dieses Zitat wird dem japanischen buddhistischen Mönch Dōgen zugeschrieben. Es ist ein sehr kraftvolles Zitat, das eine Menge Bedeutung und Tiefe hat. In diesem Artikel werden wir untersuchen, was das Zitat bedeutet, woher es stammt und was…