Die Geschichte des Farmers – Alan Watts
|

Die Geschichte des Farmers – Alan Watts

Die Geschichte des chinesischen Farmers ist eine bekannte Erzählung, die im Taoismus besonders weit verbreitet ist und dort auch Ihren Ursprung zu haben scheint. Der Philosoph Alan Watts gab in seinen Lektionen die Geschichte des Farmers gerne wieder. Was aber ist die Bedeutung hinter der Geschichte des Farmers? Die Geschichte des chinesischen Farmers zeigt uns,…

Carl Jung erklärt : „Ich will lieber ganz sein als gut!“
|

Carl Jung erklärt : „Ich will lieber ganz sein als gut!“

Was zu Beginn schlicht provokant erscheinen mag, ist bei genauerer Betrachtung eine wohl überlegte Aussage und ist in sich das Konzentrat der Überzeugungen von Carl Gustav Jung. Doch wieso ist das so und was genau ist mit dieser Aussage gemeint, die am Wertegerüst unserer Gesellschaft rüttelt? Jung (1875 – 1961) wird noch heute als einer…

Miyamoto Musashi und das Leben ohne Vorlieben
| |

Miyamoto Musashi und das Leben ohne Vorlieben

Miyamoto Musashi, der Schwertmeister und Begründer der Schule „von den zwei Himmeln“ (jap. 二天一流, Niten Ichiryū), hielt in seinen Schriften an diversen Stellen fest, dass es entscheidend sei keine Präferenzen zu haben. Nur so könne man im Kampf Erfolg haben. Eine Beispiel hierfür ist das folgendes Zitat aus dem Gorin-No-Sho (Das Buch der fünf Ringe):…

Einstein über Fehler: „Wer noch nie einen Fehler gemacht hat…“
|

Einstein über Fehler: „Wer noch nie einen Fehler gemacht hat…“

„Wer noch nie einen Fehler gemacht hat, hat sich noch nie an etwas Neuem versucht.“  Albert Einstein Zum Thema Fehler begehen beziehungsweise Fehler machen gibt es eine Vielzahl an Zitaten, Sprüchen und Weisheiten, die man sich zu Herzen nehmen kann. Was sie alle gemeinsam haben, ist, dass man aus Fehlern lernen kann, oder auch, dass…

Disziplin ist eine Tugend – was steckt hinter dieser Floskel

Disziplin ist eine Tugend – was steckt hinter dieser Floskel

Wer kennt das nicht: Man ist an einem Punkt im Leben, an dem man sich denkt, dass man schon deutlich weiter gekommen sein könnte. Man ist nicht so sportlich oder gebildet, wie man es genre wäre oder man einfach mental nicht dort, wo man es sich wünscht. Das alles lässt sich natürlicherweise nur auf eine…

Warum niedriges Einkommen in der Gesellschaft so verachtet wird
|

Warum niedriges Einkommen in der Gesellschaft so verachtet wird

Auch wenn wir uns nicht immer darüber bewusst sind, ist ein niedriges Einkommen gesellschaftlich nicht sonderlich gut angesehen. Und das obwohl geringe bis mittlere Gehälter eigentlich die Norm sind. Ein Paradoxon, das wir uns in diesem Artikel genauer anschauen werden. Das und warum ein niedriges Einkommen eigentlich okay sein kann, solange es für dich stimmt….

Ehrlichkeit: eine Tugend (wieso Ehrlichkeit gut tut)
|

Ehrlichkeit: eine Tugend (wieso Ehrlichkeit gut tut)

Vermutlich ist dir schon seit deiner Kindheit eingebläut worden, dass Ehrlichkeit wichtig und richtig ist. Und vermitlich spürst du auch, dass das stimmt. Wieso Ehrlichkeit dir aber tatsächlich gut tut, ist dir vielleicht noch nicht so richtig bewusst. Lass uns genau das genauer anschauen. In aller Kürze gilt: Ehrlich zu sein tut uns gut, da…

Wie man das alltägliche Leben verbessert

Wie man das alltägliche Leben verbessert

Meiner Erfahrung nach, ist es am einfachsten das alltägliche Leben besser zu meistern, indem wir die vielen kleinen Tätigkeiten, die wir tagtäglich ausüben, überarbeiten, anstatt uns ein riesiges Ziel zu setzen. Ob es eine Morgen Routine ist, die uns gut in den Tag führt oder eine Banane anstelle eines Schokoriegels zu essen. Ich will allerdings…